Eröffnung der ersten Komfortstation im Severinsklösterchen

Anfang Juni eröffnete die erste Komfortstation und wartet mit zahlreichen Zusatzleistungen auf, die das Krankenhausleben so angenehm wie möglich machen.

Neben einem hochwertigen und modernen Ambiente steht hier vor allem der Service für die Patienten im Mittelpunkt. Ein Serviceteam steht dem Patienten in all den kleinen Belangen des Alltags beiseite, die über die pflegerische und medizinische Versorgung hinausgehen. Kulinarisch hat die hauseigene Küche viel zu bieten: Ausgewählte Menüs spiegeln die rheinische Lebensart und modernes Gesundheitsbewusstsein wider. Die Ausstattung der Zimmer erinnert eher an ein Hotel: Helle Farben und bodentiefe Fenster sorgen für ein freundliches Ambiente der Ein- und Zweibettzimmer. Patienten der Komfortstation können kostenfrei im Internet surfen, fernsehen oder sogar digital in über 100 Magazinen schmökern.