Berufliche Weiterbildung

In der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie

Ärztekammer Nordrhein

8_2019_04_30_KHAUG_RAD_Weiterbildungsangebot_AertekammerNordrhein_Logo.jpg

Seit dem 01.05.2019 bietet die diagnostische und Interventionelle Radiologie eine Weiterbildung für das Fach Radiologie mit einem Umfang von 48 Monaten an.

Ärztekammer Nordrhein

Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (DeGIR)

8_KHAUG_RAD_20180118_DeGIR-Ausbildungszentrum_Zertifikat.jpg

Die DeGIR legt großen Wert auf eine hohe prozedurale Qualität in der interventionellen Radiologie. Auch für die Röntgenabteilung ist die kritische Überprüfung der eigenen Ergebnisse ist ein zentraler Aspekt der Qualitätssicherung. Seit 2014 nimmt die Röntgenabteilung daher am Qualitätssicherungsmodul der DeGIR teil.

Seit Oktober 2016 ist die Röntgenabteilung qualifizierte Ausbildungsstätte für Interventionelle Radiologie im Modul C.

Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR)

8_KHAUG_RAD_Zertifikat_DGMSR_Instruktor_sw-1.png

Im Gegensatz zu vielen anderen Nationen wird die Ausbildung in Muskuloskelettaler (MSK)-Radiologie in Deutschland vielfach stiefmütterlich behandelt. Die Wichtung der Ausbildung in MSK-Radiologie steht diametral zum Anteil der bildgebenden Untersuchungen des Bewegungsapparates am Gesamtspektrum der Radiologie. Seit der Gründung der Deutschen Gesellschaft für Muskoloskelettale Radiologie (DGMSR) im Jahr 2014 wird intensiv daran gearbeitet, der medizinischen Fort- und Weiterbildung in der Diagnostik der Erkrankungen des Bewegungsapparates eine Struktur zu geben. Die Diagnostische und Interventionelle Radiologie trägt als Ausbildungsklinik der DGMSR ihren Beitrag dazu bei.

Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)

8_KHAUG_RAD_20180307_DRG_Schwerpunktzentrum_MSK_Zertifikat.jpg

Unter dem Dach der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) beschäftigt sich die Arbeitsgemeinschaft „Bildgebende Verfahren des Bewegungsapparates“ mit der Förderung der Muskuloskelletalen Radiologie in Klinik, Forschung und Lehre. Neben der Fort-und Weiterbildung von Ärzten, an der wir als Schwerpunktzentrum für Muskuloskelletale Radiologie aktiv teilnehmen, ist auch die Qualitätssicherung eine wichtige Aufgabenstellung der Arbeitsgemeinschaft.