KH_der_Augustinerinnen_05_R_2.jpg

Förderverein

Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses der Augustinerinnen e.V.

27_LOGO_Briefkopf_Foerderverein_01122016XDT.jpg

Warum ist Förderung nötig?

Die Mitarbeiter des Severinsklösterchens arbeiten ständig daran, die wachsenden Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Ihre Anstrengungen allein genügen aber nicht, es gehört auch Geld dazu.

Die Spenden des Fördervereins werden eingesetzt für:

  • Einrichtungen und Erleichterungen im Pflegebereich
  • Ausgestaltung und Verschönerung von Patientenzimmern, Fluren und dem Sklupturengarten
  • technische Voraussetzungen für PC-gestützte Fort- und Weiterbildung
  • Unterstützung von Projekten, z.B. Einrichtung eines Hospizzimmers

Mitgliedschaft im Förderverein

Der Förderverein bietet zwei Möglichkeiten:

  • Mitgliedschaft mit einem Mindestjahresbeitrag von 10 € für natürliche und 65 € für juristische Personen, höhere Beträge sind willkommen. Die Beitrittserklärung kann hier heruntergeladen werden.
  • Wer keine Mitgliedschaft wünscht, kann mit Spenden helfen.

Diese sind steuerlich abzugsfähig, eine Zuwendungsbescheinigung wird zugeschickt.

IBAN: DE 22 3705 0198 0013 2821 32, BIC: COLSDE 33

Beitrittserklärung Förderverein - 84 KB
Werden Sie Teil unseres Fördervereins!
Download

Förderungen aus Mitteln des Vereins:

  • Hospizzimmer auf Station Josef
  • Terrasse aus Hartholz für Patienten von Station Rita
  • Gartenmöbel; Sonnenschirme und Blumenkübel mit Pflanzen für o. g. Terrasse
  • Bilder für Stationen Elisabeth und Johann
  • Sitzgruppe für Patienten/Besucher Station Johann
  • 2 Stillstühle für die Abt. Geburtshilfe
  • Fremdsprachige Bücher für ausländische Patienten und Patientinnen
  • ARJO Multilift zur Pflegeerleichterung
  • Anti-Dekubitus-Matratzen
  • Digitalkamera zur Pflegedokumentation
  • Kipptisch für Abteilung Physikalische Therapie
  • Zuschuss zum Farbdoppler (Gerät zur Ultraschalldiagnostik)
  • Zemententfernungssystem für TEP-Wechsel-Operationen
  • Kühlaggregat für das Schlaflabor
  • Beamer und PC für PC-gestützte Fort- und Weiterbildung der Schwestern, Pfleger, Ärztinnen und Ärzte
  • Einrichtung EDV Schulungsraum
  • Uhr im Eingangsbereich (Zuschuss)
  • Baumspende (Himalayazeder) für unseren Skulpturengarten
  • Bettfahrrad (Physiotherapie)
  • Sitzwaage
  • Therapiestuhl „Tandem“ und mobiler Beintrainer f. die Abt. Phys. Therapie
  • Patiententransportstühle
  • Notebook für die MAV
  • Präsentationsnotebook
  • 3 Kaffee-Vollautomaten für die Funktionsabteilung, Personalabteilung und Stationen
  • TFT-Fernseher für Bereitschaftszimmer Zentral-OP und Bereitschaftszimmer Anästhesie
  • Digitalkamera – Wundmanagerin im Haus
  • 12 Finger Clip-Oxymeter für diensthabende Ärzte der verschiedenen Kliniken
  • 5 Chagall-Kunstdrucke mit Rahmung für Station Josef
  • Baby-Überwachungsmonitor
  • Gestaltung der Abteilung Geburtshilfe mit Fotografien der Insel Sylt
  • Kamera für die MAV
  • Notebook EDV-Abteilung
  • Wer ist wer in der Inneren Medizin, Galerie vieler Mitarbeiter