Auszeichnungen und Zertifizierungen

Leistungen des Severinsklösterchens ausgezeichnet

Hygiene und Infektionsschutz ausgezeichnet

Köln, 27.08.2020

Für sein Engagement in der Bekämpfung von multiresistenten Erregern und seinen hohen Hygienestandard wurde das Krankenhaus der Augustinerinnen kürzlich mit dem Qualitätssiegel des Netzwerks „mre-netz regio rhein-ahr“ ausgezeichnet.

Multiresistente Erreger (MRE) sind Bakterien, die gegen viele Antibiotika unwirksam geworden sind, sodass im Infektionsfall ein Großteil der verfügbaren Medikamente wirkungslos ist. Die Entstehung und Verbreitung dieser Erreger zu minimieren, ist das Ziel des MRE-Netzwerkes mit Sitz am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit des Universitätsklinikums Bonn.

Voraussetzung zur Erlangung des Qualitätssiegels waren neben der Bekämpfung von MRE weitere krankenhaushygienische Aspekte wie zum Beispiel:

  • die Etablierung der Husten- und Niesetikette
  • eine gute Händehygiene
  • ein strukturiertes Ausbruchsmanagement mit Kommunikation zum zuständigen Gesundheitsamt
  • die Fort- und Weiterbildung des Personals
  • ein Aufnahmemanagement von infektbedingten Atemwegs- und Magen-Darm-Erkrankungen

Top-Platzierung für das Severinsklösterchen

Köln, 13.07.2020

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Deutschlandweit gibt es rund 2000 Krankenhäuser. Doch welches ist das richtige für die geplante Operation? Um Patienten bei der Auswahl eine gute Orientierung zu bieten, hat das Magazin stern erstmalig ein Ranking der besten Krankenhäuser Deutschlands veröffentlicht. Hierbei hat es das Severinsklösterchen auf die Liste der besten 150 Krankenhäuser der Allgemeinversorgung in Deutschland und gleichzeitig außerhalb der Universitätsklinika auf Platz 1 in Köln geschafft.

Partner der Untersuchung ist das renommierte Marktforschungsinstitut Statista. Das Ranking gründet auf drei Säulen. Die wichtigste ist die Online-Befragung von medizinischen Experten. Die zweite Säule bilden Daten zur Patientenzufriedenheit, die von Krankenkassen erhoben werden. Außerdem ausgewertet wurden die medizinischen Kennzahlen, die z.B. die Personaldeckung, Maßnahmen zur Patientensicherheit sowie die Hygiene berücksichtigen. 

Gütesiegel der Privaten Krankenversicherung

Köln, 22.06.2020

Das Severinsklösterchen durfte sich kürzlich über eine weitere Auszeichnung freuen: Die Private Krankenversicherung (PKV) in Köln verlieh dem Südstadt-Krankenhaus bereits zum vierten Mal in Folge ihr Gütesiegel. Die Qualitätspartnerschaft mit der PKV dokumentiert den hohen Anspruch an Standards bei Medizin, Pflege, Unterbringung und Service.

Voraussetzung für die Auszeichnung ist, dass die medizinischen Leistungen deutlich über den Referenzwerten der Kliniken im Bundesgebiet liegen. Dies erfüllt das Krankenhaus der Augustinerinnen gleich in sechs Bereichen:

  • In der Unfallchirurgie ist es die hohe Anzahl an Operationen von Oberschenkelhals-Brüchen.
  • Die Pneumologie mit ihrem Lungenzentrum zeichnet sich durch die umfassende Betreuung von Patienten mit Lungenentzündungen aus.
  • Die Klinik für Gynäkologie punktet durch die hohe Zahl an Operationen an Gebärmutter und Eierstöcken.
  • Die Geburtshilfe zählt schon seit Jahren zu den beliebtesten Geburtskliniken in Köln und erfüllt mit rund 1.800 Geburten im Jahr ebenfalls die Kriterien der PKV.
  • Nicht zuletzt ist die Orthopädie bekannt für die ausgezeichnete Behandlung und erhält die Auszeichnung in zwei Leistungsbereichen: Hüft- und Knie-Endoprothetik.

Severinsklösterchen gehört zu Deutschlands besten Krankenhäusern

Köln, 08.06.2020

Eines der beiden besten Kölner Krankenhäuser in der Kategorie von 300 bis 500 Betten steht im Vringsveedel. Das bestätigt erneut die Bestenliste des renommierten Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Im überregionalen Vergleich der Studie schafft es das Südstadt-Krankenhaus unter die besten zehn Kliniken in NRW und belegt deutschlandweit Rang 25. Erstmalig wurden in diesem Jahr auch einzelne Krankenhausabteilungen analysiert und bewertet. Auch hier konnte das Severinsklösterchen punkten und erhielt Auszeichnungen für die Abteilungen Allgemeine Chirurgie, Pneumologie, Unfallchirurgie sowie Orthopädie.

Insgesamt hat das F.A.Z.-Institut über 2200 Qualitätsberichte von Krankenhäusern in ganz Deutschland ausgewertet. Neben dieser sachlichen Bewertung wurde auch die Patientenperspektive berücksichtigt, die mithilfe von Patientenbefragungen (Weiße Liste) und Bewertungsportalen (klinikbewertungen.de) ermittelt worden ist.

Prof. Karbowski zweifach ausgezeichnet

Köln, 20.04.2020

Rund 8000 Orthopäden sind in Deutschland stationär tätig. Die besten unter ihnen hat die Zeitschrift FOCUS Gesundheit auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet. Bereits zum neunten Mal in Folge schaffte es auch Prof. Dr. med. Alfred Karbowski in den Bereichen Hüftchirurgie und Knie-Endoprothetik auf die bewährte Liste der „Top Mediziner 2020“.

Als Senior-Hauptoperateur des EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung (EPZmax) und Chefarzt der Klinik für Orthopädie, spezielle orthopädische Chirurgie und Sportmedizin verfügt Prof. Karbowski über eine langjährige Routine und Erfahrung im Bereich der Endoprothesen-Versorgung. Gemeinsam mit seinem Team setzt er pro Jahr ca. 500 Hüft- und ca. 300 Knieprothesen ein. Hinzu kommen jährlich ca. 100 Prothesenwechsel.

Auszeichnung als „Top Regionales Krankenhaus“

Köln, 21.11.2019

Bei einem Krankenhausaufenthalt geht es für Patienten um das wohl wertvollste Gut: ihre Gesundheit. Umso wichtiger ist, dass sie die Klinik zufrieden verlassen. Um die Suche nach einem geeigneten Krankenhaus zu vereinfachen, empfiehlt das Magazin FOCUS Gesundheit gemeinsam mit dem unabhängigen Recherche-Institut MINQ jedes Jahr die besten Kliniken Deutschlands. Das Severinsklösterchen darf sich dabei auch für 2020 wieder über eine Auszeichnung als „Top Regionales Krankenhaus“ freuen. Diese bestätigt die hohe Qualität der Patientenversorgung im Südstadt-Krankenhaus. Auch die Klinik für Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie und Sportmedizin unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Alfred Karbowski darf 2020 wieder das Siegel „Top Nationale Orthopädie“ tragen.

Severinsklösterchen als „wertvoller Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Köln, 30.09.2019

Das Krankenhaus der Augustinerinnen ist einer der wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl der Stadt Köln. Das bestätigte kürzlich das Magazin WirtschaftsWoche, das zusammen mit dem Marktforscher Service Value eine Bevölkerungsumfrage in 54 Landkreisen und 17 kreisfreien Städten durchgeführt hat. Demnach gilt ein Arbeitgeber für seine Region als wertvoll, wenn er über das eigene Unternehmen hinaus denkt und handelt und damit Verantwortung für das Gemeinwesen übernimmt. Das Severinsklösterchen schaffte es mit Platz 10 von insgesamt 164 bewerteten Arbeitgebern der Stadt Köln in die regionale Spitzengruppe.

„Health Angel“ für Kölnerchen Baby App

Köln, 18.09.2019

Das kleine Kölnerchen im großen Rampenlicht: Das Krankenhaus der Augustinerinnen wurde für seine Kölnerchen Baby App mit dem Health Angel 2019 in der Kategorie Apps und Mobile Kommunikation ausgezeichnet. Dieser Preis würdigt besonders gelungene Kommunikationsmaßnahmen rund um das Thema Gesundheit. Im Rahmen der festlichen Preisverleihung des Health Media Awards im Kölner Maritim Hotel nahm ein Teil der Projektgruppe den Preis stellvertretend entgegen. „Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, dass wir als Krankenhaus auch im Digitalen Maßstäbe setzen“, freut sich Geschäftsführer Gunnar Schneider.

Weitere Informationen zur Kölnerchen Baby App gibt es hier.