Physiotherapie

Individuelle Betreuung – in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt

Im Mittelpunkt der Behandlung unserer Patienten steht die individuelle Betreuung und Therapie jedes Einzelnen. Unsere Therapeuten/innen verfügen über langjährige Erfahrung und Kompetenz, um mit Ihnen ein ganzheitliches Behandlungskonzept zu entwickeln, das auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Unser Angebot in Zeiten der Corona-Pandemie

Für Teilnehmer der Angebote von Physiotherapie und Reha gilt aktuell die 2G-Regel. Als geimpft oder genesen gelten Teilnehmer, wenn Sie eines der nachfolgenden Kriterien erfüllen:

  • vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen (= mindestens 2 Impfungen mit in der EU zugelassenen Impfstoffen; nach Verabreichung der letzten Impfung sind mindestens 14 Tage vergangen) mit Auffrischungsimpfung (geboostert)
  • vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen (= mindestens 2 Impfungen mit in der EU zugelassenen Impfstoffen) ohne Auffrischungsimpfung, deren letzte Impfung > 14 Tage und ≤ 90 Tage zurück liegt 
  • Personen, die in der Vergangenheit eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und davor mindestens eine Impfung erhalten haben (gilt ab 29. Tag nach Abnahme des positiven PCR-Tests)
  • Personen, die in der Vergangenheit eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und danach mindestens eine Impfung erhalten haben (gilt ab Verabreichungsdatum der Impfung)
  • Genesene Personen, deren PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion ≥ 28 Tage und ≤ 90 Tage zurück liegt


Zusätzlich zu der 2G-Regelung müssen Teilnehmer des Gesundheitssportes laut aktueller Corona-Schutzverordnung einen negativen Corona-Test vorweisen. Der Test:

  • darf zum Besuchszeitraum maximal 24 Stunden alt sein, wenn es sich um einen Schnelltest handelt.
  • darf zum Besuchszeitraum maximal 48 Stunden alt sein, wenn es sich um einen PCR-Test handelt.
  • muss von einem zugelassenen Testzentrum attestiert sein (keine Testung vor Ort möglich). 


Vorherige telefonische Anmeldung unter: 0221 3308-1655.

Das Kursprogramm Wirbelsäule ist hiervon nicht betroffen und fällt weiterhin bis auf Weiteres aus. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Orthopaedie-Ambulante_Reha.jpg

Behandlungsschwerpunkte

Ein Schwerpunkt der Erfahrung unserer Therapeuten/innen liegt im orthopädisch-traumatologischen Bereich. Die frühfunktionelle Behandlung nach erfolgten Operationen ist mit entscheidend für ein gutes Therapieergebnis - daher legen wir sehr viel Wert auf eine schnelle und zielgerichtete Behandlung. Ebenfalls erfolgsentscheidend ist auch die enge Kooperation mit den Ärzten und Operateuren im Hause. Weitere Erfahrungsschwerpunkte liegen im gynäkologischen Bereich (Beckenbodengymnastik) und Atemtherapie.

Ambulante Physiotherapie

Unsere Angebote für ambulante Patienten reichen von Atemtherapie über Krankengymnastik bis hin zu manueller Therapie.

Lesen Sie mehr

Physikalische Therapie

Genießen Sie klassische Massagen, Lymphdrainage, Elektro- und Wärmetherapie. 

Lesen Sie mehr

 

Therapiemöglichkeiten für stationäre Patienten

  • Krankengymnastische Frühmobilisation wie Gangschule, Lymphdrainage, Fango / Massage / Heißluft, Atemtherapie, Kryotherapie etc.
  • Spezielle Hüft- und Kniegymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik / Rückenschule
  • Ergometertraining / dosiertes Krafttraining