Physiotherapie

Individuelle Betreuung – in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt

Im Mittelpunkt der Behandlung unserer Patienten steht die individuelle Betreuung und Therapie jedes Einzelnen. Unsere Therapeuten/innen verfügen über langjährige Erfahrung und Kompetenz, um mit Ihnen ein ganzheitliches Behandlungskonzept zu entwickeln, das auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist.


Unser Angebot in Zeiten der Corona-Pandemie

Ab dem 5. Juli 2021 kann der Gesundheitssport in Form von Krafttraining an den Geräten wieder unter den folgenden Voraussetzungen stattfinden:

  • Nachweis über einen vollständigen Impfschutz (mindestens 14 Tage alt), eine überstandene Corona-Erkrankung (nicht länger als 6 Monate zurückliegend) oder ein offizielles negatives Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden)
  • vorherige telefonische Anmeldung unter: 0221 3308-1655

Das Kursprogramm Wirbelsäule ist hiervon nicht betroffen und fällt weiterhin bis auf Weiteres aus. Die Physiotherapie / Reha für ambulante Patienten kann unter Einhaltung besonderer Hygienevorschriften weiter stattfinden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Orthopaedie-Ambulante_Reha.jpg

Behandlungsschwerpunkte

Ein Schwerpunkt der Erfahrung unserer Therapeuten/innen liegt im orthopädisch-traumatologischen Bereich. Die frühfunktionelle Behandlung nach erfolgten Operationen ist mit entscheidend für ein gutes Therapieergebnis - daher legen wir sehr viel Wert auf eine schnelle und zielgerichtete Behandlung. Ebenfalls erfolgsentscheidend ist auch die enge Kooperation mit den Ärzten und Operateuren im Hause. Weitere Erfahrungsschwerpunkte liegen im gynäkologischen Bereich (Beckenbodengymnastik) und Atemtherapie.

Ambulante Physiotherapie

Unsere Angebote für ambulante Patienten reichen von Atemtherapie über Krankengymnastik bis hin zu manueller Therapie.

Lesen Sie mehr

Physikalische Therapie

Genießen Sie klassische Massagen, Lymphdrainage, Elektro- und Wärmetherapie. 

Lesen Sie mehr

 

Therapiemöglichkeiten für stationäre Patienten

  • Krankengymnastische Frühmobilisation wie Gangschule, Lymphdrainage, Fango / Massage / Heißluft, Atemtherapie, Kryotherapie etc.
  • Spezielle Hüft- und Kniegymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik / Rückenschule
  • Ergometertraining / dosiertes Krafttraining