Neue Sektion Wirbelsäulenchirurgie erweitert orthopädisches Leistungsspektrum

Seit Oktober 2018 leitet Dr. med. Yorck Rommelspacher die neue Sektion Wirbelsäulenchirurgie im Severinsklösterchen. Mit dem 37-jährigen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie konnte die Orthopädie ihr Leistungsspektrum um einen wichtigen medizinischen Bereich erweitern.

Die Schwerpunkte der neuen Sektion liegen auf der Behandlung von verschleißbedingten Erkrankungen der Wirbelsäule, traumatisch- sowie Osteoporose-bedingten Frakturen, entzündlichen Erkrankungen sowie Tumoren der Wirbelsäule. Durch Computer-assistiertes Operieren, der sogenannten Navigation, sowie die neueste 3D-Bildgebung profitieren die Patienten fortan von der modernsten operativen Medizintechnik.