Namenstagscafé im Krankenhaus der Augustinerinnen

Anlässlich des „Namenstages“ des Krankenhauses veranstaltete die Seelsorge des Severinsklösterchens ein Stehcafé im Foyer des Krankenhauses. Bei einer Tasse Kaffee kamen Mitarbeiter, Patienten und Besucher zusammen, um über das Lebenswerk des Heiligen Augustinus und seine Anliegen ins Gespräch zu kommen.
Der Heilige Augustinus lebte im 4. und 5. Jahrhundert im heutigen Nordafrika, hatte zunächst einen für einen Heiligen ungewöhnlichen Lebensweg und wurde später Bischof und Ordensgründer. Einer seiner bekanntesten Sätze lautet: „Liebe - und tu, was du willst.“