Mitgliedschaft im Deutschen Reanimationsregister

Das Krankenhaus der Augustinerinnen ist ab sofort Mitglied des Deutschen Reanimationsregisters, der größten überregionalen Datenbank zur Erhebung, Auswertung und Beurteilung von Reanimationen. Als eines von mehr als 150 teilnehmenden Krankenhäusern deutschlandweit trägt das Severinsklösterchen so zur Optimierung der Notfallversorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand bei.
Weiterführende Informationen zum Reanimationsregister finden Sie auf den Seiten der Kardiologie.