Junge Menschen für die Pflege begeistert

Wie facettenreich der Krankenpflege-Beruf ist, hat das Pflegepersonal des Severinsklösterchens mit einem großen Aktionstag unter dem Motto #pflegesyndrom bewiesen. In dem interaktiven Parcours konnten Interessierte das Thema „Pflege“ am eigenen Körper erleben – wie zum Beispiel mithilfe des Alterssimulationsanzugs. Dieser ließ die Besucher nachempfinden, wie es sich anfühlt, nicht mehr unbeschwert sehen, hören oder gehen zu können. Viel Fingerspitzengefühl brauchten Interessierte hingegen am „OP-Tisch“: Mit endoskopischen Geräten galt es, Gummibärchen aus einem abgedeckten Kunstbauch zu fischen.
Wer Lust auf mehr bekommen hat, konnte sich über freie Praktikumsstellen und verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Severinsklösterchen erkundigen. Für musikalische Untermalung sorgte ein Live-Auftritt der Soul- und Pop-Band TALYA rund um Krankenpflegerin Gülsen Yigit.