Eröffnung der neuen Chest Pain Unit

Die Behandlung von Patienten mit akutem Brustschmerz stellt eine besondere Herausforderung dar, da die Ursachen vielfältig sein können und eine schnelle, treffsichere Diagnose mitunter lebensrettend ist. Um die schnelle und sichere Klärung der Ursache für akute Brustschmerzen zu gewährleisten, hat das Severinsklösterchen nun in eine neue „Chest Pain Unit“ investiert. „Dank dieser hochspezialisierten Überwachungseinheit können Patienten im Falle einer akuten Herz-Kreislauf-Erkrankung sofort hier vor Ort therapiert werden“, erklärt Prof. Dr. med. Ingo Ahrens, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin im Severinsklösterchen.