Ein geburtenreiches Jahr für das Severinsklösterchen!

Die Geburtshilfe des Severinsklösterchens blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Für das Jahr 2017 verzeichnet der Kreißsaal 1.752 Geburten. Insgesamt wurden in der Südstadt 1.755 Babys geboren, denn auch drei Zwillingspärchen erblickten hier das Licht der Welt. Damit ist der Kreißsaal die Nummer Zwei im linksrheinischen Köln – direkt hinter der Uniklinik.
Der August war mit 171 Geburten der stärkste Monat, dicht gefolgt vom November mit 168 Geburten. Das letzte Kind des Jahres wurde am 31. Dezember um 20:08 Uhr geboren. Im neuen Jahr zierten sich die Ankömmlinge ein wenig, sodass das erste Klösterchen-Baby erst am 2. Januar zur Welt kam.
Wird es ein Mädchen oder Junge? Das werden viele werdende Eltern vor der Geburt gefragt. Für den Kreißsaal im Severinsklösterchen können wir jedenfalls sagen: Wir lieben Mädels wie Jungs gleichermaßen, denn bei uns kamen 876 Jungen und 879 Mädchen auf die Welt.