MVZ Severinsklösterchen

Unser Leistungsspektrum am Standort Kartäusergasse

Zum 1. Januar 2019 wurde das Medizinische Versorgungszentrum MVZ Severinsklösterchen auf dem Gelände des Krankenhauses der Augustinerinnen eröffnet. Hierbei handelt es sich um eine Einrichtung, die aktuell ambulante Patienten in den Bereichen Gefäßradiologie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Neurologie versorgt.

Zum MVZ gehört die Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Dr. med. Annette Rathert, welche ein vielfältiges Angebot an Therapiemaßnahmen – insbesondere konservativer Art – bietet. Hierzu zählen unter anderem die Manuelle Therapie, Akupunktur sowie Stoßwellentherapie. Desweiteren Teil des MVZ ist die Fachpraxis für Interventionelle Gefäßradiologie unter der Leitung von Dipl.-Med. Bärbel Brehsan mit einem umfassenden Angebot an Diagnostik- und Therapiemaßnahmen im Bereich der Gefäßradiologie. Ergänzt werden diese Angebote durch eine neurologische Privatsprechstunde von Knut Humbroich. Sein Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Therapie von Krankheiten am Gehirn, Rückenmark sowie am peripheren Nervensystem.

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus


Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Bitte kommen Sie nur in dringenden Fällen in unser MVZ.
  • Bitte bringen Sie möglichst keine Begleitpersonen mit.
  • Wenn Sie Fieber haben, krank sind oder sich krank fühlen, sollten Sie zu Hause bleiben. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch, um sich arbeitsunfähig zu melden.
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, sollten Sie zu Hause bleiben. Kommen Sie in diesem Fall bitte nicht in unser MVZ.
  • Bitte sehen Sie davon ab, während Ihrer Quarantäne-Zeit in unser MVZ zu kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr MVZ Severinsklösterchen