Regelhafter Abstrich auf SARS-CoV-2

Um unsere Mitarbeiter und Patienten bestmöglich zu schützen und das Risiko einer COVID-Infektionsübertragung zu minimieren, führen wir ab sofort bei allen stationären Patienten einen regelhaften Nasen-Rachen-Abstrich auf das Corona-Virus durch.

Darüber hinaus gilt für alle Patienten und zugelassenen Besucher unseres Krankenhauses bis auf Weiteres eine Mundschutz-Pflicht. Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Mundschutz – die sogenannte „Community-Maske“ aus Stoff – mit zu Ihrem Termin bzw. Besuch bei uns. Auch im Rahmen des stationären Aufenthaltes muss die Maske immer außerhalb des Patientenzimmers getragen werden.